Goldmangel beweist die Überlegenheit von Bitcoin

Der „sichere Hafen“ Gold ist derzeit Mangelware, was die Vorteile von Bitcoin nur noch verstärkt.

Was wird knapper…

Die Nachfrage nach Gold ist groß, aber das weltweite Angebot hat Mühe, Schritt zu halten.

Coinbase legt nahe, dass dies ein weiterer Beweis dafür ist, dass Bitcoin ein besserer Wertaufbewahrer ist.

Zu den technologischen Vorteilen von Bitcoin gehören einfache Transfers und Teilbarkeit.

Besseres Wertaufbewahrungsmittel als Gold

Anfang Februar veröffentlichte die Cryptocurrency Exchange Coinbase einen Artikel, in dem argumentiert wurde, dass Bitcoin ein besseres Wertaufbewahrungsmittel als Gold sei.

Er behauptete, Bitcoin sei leichter zu prüfen, die Transaktionsgebühren seien billiger (im Gegensatz zu den hohen Kosten für den physischen Transport von Gold), es sei relativ anonym und es sei einfach, es in kleinere Teile aufzuteilen.

Jetzt, nach dem pandemiebedingten Marktcrash im März, hat Coinbase, die Bitcoin verkauft, den Preis für diese Behauptung verdoppelt.

Im Gefolge des Marktzusammenbruchs gießen viele Anleger ihr Geld als so genannten „sicheren Hafen“ in Gold, in der Hoffnung, dass sein Wert nicht wie bei einer Fiat-Währung schwanken wird.

Nicht genug Gold

Coinbase stellte jedoch ein Problem fest: Es gibt im Moment nicht genug physisches Gold, um die Nachfrage zu befriedigen.

Der jüngste Blog-Beitrag von Coinbase mit dem Titel „Market efficiency of gold and Bitcoin“ (Markteffizienz von Gold und Bitcoin) beleuchtet aktuelle Berichte aus Nachrichtenpublikationen über den Anstieg der Nachfrage nach Gold und den Mangel an ausreichendem Angebot.

Ein Bloomberg-Artikel beschreibt einen „Angebotsengpass“ bei Gold. Die Knappheit ist zum Teil auf die verringerte Produktion der Raffinerien und gesperrte kommerzielle Flüge zurückzuführen. In dem Artikel heißt es, dass Goldbarren von der australischen Münzstätte Perth Mint nach New York geschickt werden, um zu versuchen, die Lücke zu füllen.

Nach Ansicht von Coinbase bestätigt eine solche Nachricht nur die Sichtweise, dass Krypto aufgrund seiner digitalen Natur und der leichten Übertragbarkeit einen besseren Wert als Gold hat.

„Die jüngsten Herausforderungen des Goldmarktes zeigen den deutlichen Vorteil von Bitcoin gegenüber Gold: Bitcoin verlässt sich nicht auf fragile physische Lieferketten und ist wirklich global zugänglich“, sagte Coinbase post.